Sie sind hier: Midi / Mikro / Sound Mikrofon  
 MIDI / MIKRO / SOUND
Midi
Mikrofon
Desktop V3Sound
Kopfhörer-Örgeli
Systemlösungen
LIMEX-Tag

MIKROFON
 

Durch eine Mikrofonierung wird der akustische Klang des Instruments erfasst. Dieses Signal wird über das Mischpult dem Verstärker zugeführt und über die Lautsprecher hörbar. Als Folge davon können Sie als MusikantIn entspannter spielen, weil ihr Instrumentenklang verstärkt wird.
Nun hängt die Klangqualität von sehr vielen Faktoren ab und Mikrofon ist nicht gleich Mikrofon.
Aussenstehende Mikrofone (auf Stativ oder als Clip-Variante mit Schwanenhals) nehmen in aller Regel den Klang am ehrlichsten ab. Diese Variant wird schliesslich auch im Studio verwendet um einen 1:1 Klang auf den Tonträger zu bringen.
Auf der Bühne ist vorallem Bewegungsfreiheit und eine hohe Rückkopplungssicherheit gegenüber den Lautsprechern gefordert. Dies kann nur erreicht werden, wenn sich die Mikrofone möglichst nah am Schallaustritt befinden.
Die Firma LIMEX hat in umfangreichen Tests diese Abnahmevariante zur Serienreife gebracht. Beim Einbau in unserer Elektronik-Werkstätte werden schlussendlich der Unterschiedlichkeit der Instrumente entsprechend, die Mikrofonkapseln an den bestmöglichen Ort plaziert. Von aussen sehen Sie dem Instrument nichts an. Nur ein Kabel geht vom Instrument weg zum Mischpult rsp. Stromverteiler.

Link zum Hersteller

Preisliste als PDF-Datei:
LIMEX-CH-2016 [76 KB]